0

Buchtipps

Eine schrecklich schöne Geschichte. Sie hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Die scheinbar heile Vorzeigefamilie verbirgt unglaublich viele Fallstricke und verabscheuungswürdige Geheimnisse. Lässt einen nachdenklich zurück.

Dieses Buch hat zurecht den Deutschen Jugendliteraturpreis erhalten. Der Leser bekommt einen Einblick, wie Sektenmitglieder manipuliert und von der Außenwelt abgeschnitten werden.  Nach dem Angriff auf das Gelände der Glaubensgemeinschaft, erzählt die 17jährige Moonbeam ihre Lebens- bzw. Leidensgeschichte. Martina Hankiewicz

Auftakt einer neuen Frankreich Reihe! Im typischen Urlaubskrimistil geschrieben - Land, Leute, Essen etwas Romantik und Ermittlungen. Für alle, die sich gerne wegträumen und dabei spannende Unterhaltung lieben. Nicole Ludwig 

Für mich eines der bewegendsten Bücher der letzten Zeit, derer ich gelesen habe.  Ich kann es nicht leugnen, die Geschichte ist sehr traurig, spendet aber auch soviel Kraft - ein Buch, dass mehrfach gelesen werden kann, ja muss! Brigitte Schuler  

Auf geht´s zur neuen 2. Staffel. Das Erscheinen der ersten Bände ist ja doch schon ein paar Tage her. Umso mehr war ich auf diesen Neuauftakt gespannt. Vicky und Konstantin haben mich mit ihren besten Freunden sofort in ihren Bann gezogen. Ein Buch, gespickt mit Romantik und jugendlichem Chaos. Dass die Beiden Zeitsprünge in  Paralelluniversen machen, macht das Leben verliebter Teenager nicht leichter.

Ildiko von Kürthy - spritzig, locker, wortgewandt und doch nicht seicht. Zwei Schwestern die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch eint sie die Prägung des patriarchischen Vaters.  Hinzu kommen eine menge Vertrickungen mit (noch nicht) Freunden, ein riesiger Hund und ein Abschied.  Lachen, weinen, nachdenken - das Buch bietet sehr viel. Ich habe die beiden Schwestern sehr gerne durch diese Geschichte begleitet. Anja Nußbaum

Fesselnd, spannend, schockierend. Beim lesen blieb mir öfters der Atem weg - ich konnte es kaum aus der Hand legen. 5 Jugendliche/Überlebende erzählen von ihren Erlebnissen eines Terroranschlags beim jährlichen Musikfestival in einer britischen Kleinstadt. Dieses Buch geht unter die Haut. Leseempfehlung vom Verlag ab 14 Jahren

Der erste Band eines "Bella-Italia-Krimis". Trotz Spannung ein Urlaubsfeeling mit einem sympathischen Commissario - macht Lust auf mehr.

Ein wundervoller neuer Trilogie-Auftakt für unser AllAge/NewAdult Regal. Prickelnde Romantik, strenge Highsociety Regeln und schier unüberwindbarer Hass zweier Familien.  

Eileen Garvin schenkt uns hier eine unglaublich gefühlvolle Geschichte über drei wunde Seelen die das Schicksal zusammenführt. Nur gemeinsam können sie heilen, was Alice, Jake und Harry erst noch lernen müssen...